vimeo

Das TAG meldet sich aus der Corona-Isolation mit einem Hörspiel zu Wort

Die Uraufführung von DAS WACHZIMMER von Gernot Plass wurde vom TAG-Ensemble per Konferenzschaltung aufgenommen.

Jetzt kostenlos anhören:

Mehr Informationen



Alle Veranstaltungen im TAG bis Ende Juni 2020 sind abgesagt. Mehr...

Wir wünschen unseren ZuschauerInnen, MitarbeiterInnen und Mitmenschen in diesen Zeiten viel Kraft und Gesundheit. Wir freuen uns sehr darauf, Sie alle wieder in unserem Theater begrüßen zu können, wenn die Krise vorbei ist und darauf, wieder das zu tun, was wir so lieben: Theater zu spielen und Theater anzuschauen.

Um die Wartezeit zu verkürzen haben wir für sie die Uraufführung von DAS WACHZIMMER von Gernot Plass als Hörspiel produziert. Jetzt online.

Alles Gute und bis bald im TAG!




FAHRENHEIT 451


Von Ray Bradbury
Bühnenfassung von Susanne Draxler und Mimu Merz

PREMIERE
verschoben auf 3. Oktober

"Unsere Amtsträger werden es nicht zulassen, dass das Glück unseres Staates gefährdet wird. Die Feuerwehr ist dazu da, die Demokratie zu verteidigen."

Der dystopische Klassiker "Fahrenheit 451" aus dem Jahr 1953 hat auf erschreckende Art und Weise unsere Gegenwart vorhergesehen: Bradbury prophezeit darin den visuell-digitalen Informationsfluss und seine Manipulationsmöglichkeit. Aus welchen Quellen setzt sich das Weltbild eines heutigen Menschen zusammen? Die Theaterfrau Susanne Draxler und Mimu Merz, Spezialistin für Visuals und elektronische Sounds, entwickeln gemeinsam einen faszinierenden Ausblick in eine Welt, die nur ein paar Atemzüge weit von uns entfernt sein könnte.

Mehr