MARGIT MEZGOLICH


wurde in Wien geboren und ist Regisseurin und Autorin. Schauspielausbildung an der Schauspielschule des Volkstheaters. 1997 Gründung des L.U.S.Theater gemeinsam mit Ferdinand Urbach. Inszenierungen am Volkstheater Wien, Theater der Jugend Wien, Theater Drachengasse Wien, Next Liberty Graz, Landestheater Linz u. a. Gründungsmitglied des TAG, seit 2005 Mitglied des Leitungsteams. 2009–2013 Künstlerische Leiterin des TAG. 2013–2016 Künstlerische Leiterin der Sommerproduktion im Herrenseetheater Litschau. Margit Mezgolichs Stücke werden erfolgreich im In- und Ausland aufgeführt und sind beim Kaiser Verlag Wien verlegt.
Zuletzt war am TAG von ihr DIE BLENDUNG von Elias Canetti zu sehen.