BELUSH KORENYI

Belush Korenyi studierte klassisches Klavier, Jazz Klavier und Komposition am Konservatorium der Stadt Wien.
Seit 1996 ist er als Musikalischer Leiter/ Assistent tätig, unterrichtet Musiktheorie, Solfeggio an 2 Schulen sowie Chorleitung.
2005 ist er mit Bobby McFerrin im Musikverein in Kooperation mit dem Konservatorium aufgetreten.
Danach folgten Aufträge wie „Carmen Cubana“, „Footloose“, „Rockville“, „Rebecca“, „Lola Blau“, „Kiss me Kate“ etc.
Dieses Jahr war Belush Gastdozent an der Germantown Highschool in Memphis zusammen mit Jim Libby und Kathy Tanner.
Zulezt hatte Belush einen Auftritt in New York Offbroadway in der Bohemian National Concert Hall.