JULIA SCHRANZ

Julia Schranz wurde in Wien geboren. Ihre Ausbildung zur Schauspielerin erhielt sie am Lee Strasberg Theatre Institute in New York City und am Konservatorium der Stadt Wien, wo sie 2003 ihr Diplom machte. Danach spielte sie u.a. das Gretchen in „Mein Kampf“ von George Tabori (Gewinner Nestroypreis: Beste Off-Produktion 2003) und in mehreren Produktionen von Astrid Griesbach mit dem Theater des Lachens Berlin. Von 2007 bis 2011 war sie Ensemblemitglied am Landestheater Niederösterreich. Derzeit lebt sie als freie Schauspielerin in Wien. Julia Schranz wirkte bei zahlreichen Film- und Fernsehprojekten mit. Sie wird vertreten von der Agentur Conactor.
Am TAG war sie u.a. in LETZTE AUSFAHRT JEDERMANN, VARIETÉ VOLANT, DER DISKRETE CHARME DER SMARTEN MENSCHEN und KREON zu sehen.

Zum Download des Fotos