Mi 17. Oktober 2012, 20:30 Uhr

“Als einer der besten Songwriter des Landes gilt Eder schon lange, so gut wie hier war er noch nie.” Der Falter über “Post Breakup Coffee”

“Bernhard Eder ist mit ‘Post Breakup Coffee’ sein bisheriges Meisterstück gelungen.” MICA

Der „zurzeit vielleicht beste deutschsprachige, aber englisch singende Songwriter“ (Soundmag), welcher auf seinen letzten drei Alben einen spärlich, aber umso detailgenauer instrumentierten akustischen Sound pflegte, hat auf seinem neuen Album „Post Breakup Coffee“ zu den Freuden des Spielens mit einer elektrischen Band zurückgefunden.

Mit:
Marlene Lacherstorfer (Velojet) – Kontrabass, E-Bass, Vocals
Magdalena Zenz (Netnakisum) – Violine, Glockenspiel, Vocals
Julian Schneeberger (Garish) – E-Gitarre, Banjo, Vocals
Markus Perner (Garish) – Schlagzeug, Vocals

Karten: AK € 10
Onlineticket € 8
Jugendinfo Wien-Ticket € 8

www.bernhardeder.net