DIE WELT-IMPRO-ELITE ZU GAST IN WIEN

SO, 22. FEB. / 19 UHR

Die Pioniere des russischen Improvisationstheaters und Spezialisten der Genauigkeit.

Absurdes, häufig non-verbales Improvisationstheater russischer Natur mit ganz eigener Handschrift zeichnet das Teatr 05 aus. Die zwei polyglotten Russen haben sich nicht nur bis ins Russische Staatsfernsehen
gespielt, sondern mit ihrer legendären ersten TAG-Show im Oktober 2007 auch in die Herzen der Zuschauer in Wien.

Wegen des großen Erfolges holt das TAG das Ensemble im Rahmen seiner Reihe „Szene Zeigen“ nun nochmals von St. Petersburg nach Wien. Die Show findet zwar in Russisch, Englisch und Deutsch statt, erreicht jedoch rasch eine Ebene, auf der die Bedeutung der Sprache unwichtig wird.

„Sie wagen sich an das Absurde, das Abgründige.
Sie spielen kleine Alltagsdramen und suchen darin Existenzielles…“
Märkische Allgemeine Zeitung

Mit: Sergey Sobolev und Eugen Gerein

Eine kleine Vorschau?
Hier der Rückblick auf die Show vom Oktober 2007

Video teatr05