TAGebuch SLAM

Stell dich deinen Jugendsünden!

Eine Kooperation von Slam B und dem TAG

So 12.3.2017, 19.00 Special: Städte-Battle Hamburg vs. Wien*
So 19.3.2017, 19.00
So 9.4.2017, 19.00

„Pubertät kann wirklich erheiternd sein, wenn man darüber hinweg ist.“ DER STANDARD

Oh, süße Fremdscham: Wer kennt sie nicht? Die glorios peinlichen und umso amüsanteren Tagebuch-Ergüsse aus Teenagerzeiten, Reisetagebüchern oder einfach von damals? Wir haben sie!

Eine peinlich-lustige Zeitreise in die Abgründe der eigenen und fremden Pubertät und Kindheit. Ehrlich, berührend, schonungslos, betrübt, übertrieben, sehnsüchtig, haltlos und unverstanden. So waren und sind sie, unsere Schul- und Jugendjahre. Und so sind unsere Tagebucheinträge aus dieser wilden und unberechenbaren Zeit des Erwachsenwerdens.

Im TAG lesen Laien aus ihren alten Tagebüchern vor. Das Publikum entscheidet über die Siegerin/den Sieger des Abends, die/der sich über einen Taschengeldzuschuss freuen kann. Eine Reality-Show der etwas anderen Art – mit Sicherheit der persönlichste aller Slams.

*Special: Städte-Battle Hamburg vs. Wien
Erstmals findet beim TAGebuch Slam in Wien ein Städtebattle statt. Dabei treten drei TagebuchschreiberInnen aus Hamburg gegen drei WienerInnen an. Bei den TeilnehmerInnen aus Hamburg handelt es sich um niemand Geringeren als die beiden Diary-Slam-Gründerinnen Nadine Wedel und Ella Carina Werner sowie Sven Onken, Diary-Slam-Moderator der ersten Stunde. Wen Diana Köhle aus Wien ins Rennen schickt? Das bleibt vorerst ein Geheimnis, aber so viel sei verraten: Es wird spannend, witzig, emotional und stellenweise bestimmt nicht jugendfrei!

Moderation Diana Köhle
Teilnehmer/innen bitte bei diana@liebestagebuch.at anmelden
Karten Vorverkauf/Abendkassa/online: 10 Euro
Abendkassa ermäßigt: 8 Euro

Karte kaufen