Fr 15. und Sa 16. Oktober 2010, 20 Uhr

Es ist soweit: Das Projekt Werktage geht in die zweite Saison, diesmal mit einer Ausschreibung zum Thema „Lügen/Scheinwelten“. Aus 107 Einreichungen haben wir vier TheatermacherInnen ausgewählt und eingeladen, mit dem TAG-Ensemble zwei Wochen lang an ihren Konzepten zu forschen und zu feilen.

„Rohbau 2 / Lüge! Die Werktageschau“ präsentiert Ihnen nun diese vier Werktage-Projekte im szenischen Rohzustand und bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit mitzuentscheiden: Welche dieser vier Projekte möchten Sie ab Februar 2011 als abendfüllende Produktionen im TAG sehen? An welchem Theaterrohbau würden Sie weiterarbeiten?

Die Werktage Projekte 2010/11 sind:

„King Liar”

von Dominic Oley

Eine „tödlich-verlogene Komödie“, die in einem rasanten Mix aus grotesker Trash-Satire und beißender Gesellschaftskritik die Korruption und Verlogenheit der globalisierten Wirtschaftswelt entlarvt.

„Eigentlich sollte ich fünfmal die Woche”

von Andreas Erstling

Eine Boulevard-Komödie rund um zwischenmenschliche Beziehungen im Zeitalter der medialen Omnipräsenz von Sexualität.

„wie weiß”

von Alex. Riener

Nach Motiven des Romans „Spielplatz der Helden“ von Michael Köhlmeier.
Eine Untersuchung des fragilen Geflechts von Lüge und Wahrheit zwischen drei Frauen, die in der Extremsituation einer Grönland-Durchquerung vollkommen voneinander abhängig sind.

„Die Reise des G. Mastorna”

von Boris Motzki / Georg Kentrup

Nach einem unverwirklichten Drehbuch Federico Fellinis. Eine phantastische Reise in eine Welt zwischen Leben und Tod und an die Grenzen von Surrealität und Wirklichkeit und gleichzeitig eine metaphysische Suche nach der Wahrheit des Seins.

Es spielen: Klaus Beyer, Michaela Kaspar, Julian Loidl, Gottfried Neuner, Johanna Orsini-Rosenberg, Stefanie Philipps, Georg Schubert, Petra Strasser und Agnieszka Wellenger

Ausstattung: Alexandra Burgstaller
Dramaturgie: Tina Clausen und Isabelle Uhl
Regieassistenz: Veronika Pötz
Regiehospitanz: Frederike Müller

>> zum Spielplan
ERROR: image with key 'ticketkaufen' not found!