Sa 18. Juni 2011, 11–15 Uhr

Workshop: Brad Fortier

Szenenarbeit

Dieser Back-to-basic-Workshop für Impro-AnfängerInnen mit Brad Fortier (USA) zeigt die Grundsätze für effektives Spiel und Zusammenspiel mit anderen – egal ob auf der Bühne oder im Alltag.

Workshop Brad Fortier, Impro-Langformen: So 19. Juni, 11–15 Uhr

Kosten Workshops je: € 70 / € 60 ermäßigt
Anmeldung Workshop: Wiebke Müller-Wienbergen
01–586 52 22–12 oder wmw@dasTAG.at

Brad Fortier
ist Lehrer am Brody Theatre in Portland, Oregon in den USA. Er performte und lehrte in den USA, Kanda und Europa. Er hat einen Master in Antropologie und Improvisationstheater und publizierte ein Buch, dessen Fokus auf der sozialwissenschaftlichen Perspektive der Improvisation liegt.
bradfortier.com

>> Zum Festival-Überblick
>> Zum Workshop-Überblick