“Als Besucher verlässt man das Theater von Frust befreit und gänzlich erheitert… Fabelhaft und extrem komisch! Unbedingt ansehen!” kurier.at zum Artikel

“Eine flotte Farce… mit erfrischend einfallsreicher Regie.” Die Presse

“In der Farce über amerikanische Truppenpräsenz und einen in Luxus lebenden, korrupten afrikanischen Staatschef, der westliche Promis, Politiker und Wirtschafstreibende zu den Gästen seiner Geburtstagsparty zählt, überraschen Oley mit Sprachspielereien und seine Schauspieler – allen voran Georg Schubert in einer Doppelrolle als GI und schwerreicher Industrieller – mit performativem Erfindungsreichtum.” Falter

“Mit ‘King Liar’ ist dem TAG-Ensemble wirklich eine flotte Komödie gelungen, der es aber nicht an Tiefgang mangelt. Dieses Stück wird sich eines breiten Publikumzuspruchs erfreuen. Neben ‘King Liar’ wirkt jedes andere bierernste gesellschaftskritische Stück so ‘attraktiv’ wie ein ‘ausgelatschter Turnschuh’.” Kulturfokus