© Anna Stöcher

Intensivkurs Impro für EinsteigerInnen

Oktober 2017 bis Juni 2018

Seit Jahren bietet das TAG, der führende Spielort für professionelles Improvisationstheater in Wien, einen mehrwöchigen Impro-Kurs für EinsteigerInnen an. Interessierte, die mit Improtechniken noch nicht vertraut sind, können dabei die Techniken des Improvisierens von Grund auf kennenlernen und den Umgang mit Körper, Sprache, Konzentration und Intuition trainieren. (Einen Schnuppertermin dafür gibt es am So 15.10.2017 von 14.30 bis 17.30)

Barbara Willensdorfer und Helmut Schuster (Improvista Social Club, SPORT-VOR-ORT-Allstar des TAG) leiten den Kurs gemeinsam und werden sich im Intensivkurs abwechseln. Details dazu folgen in der ersten Einheit des Kurses, die von Barbara Willensdorfer und Helmut Schuster gemeinsam abgehalten wird.

Termine montags, jeweils 18.00 bis 21.00:
2017: 23.10., 6.11., 20.11., 4.12. + 18.12.
2018: 15.1., 29.1., 12.2., 5.3., 19.3., 9.4., 23.4., 14.5. + 4.6

Anmeldeschluss Freitag, 20. Oktober 2017
Kurskosten 530 Euro (ermäßigt 490 Euro für SchülerInnen und StudentInnen bis 27 Jahre und Kulturpass-BesitzerInnen, www.hungeraufkunstundkultur.at)
TeilnehmerInnen max. 16 Personen, Mindestalter 16 Jahre, keine Vorkenntnisse notwendig
Kursdauer 14×3 Stunden, zuzüglich der öffentlichen Präsentation auf freiwilliger Basis (MAXIMALE FALLHÖHE am 7.6.2018, 19.00 auf der TAG-Bühne)
Ort TAG-Proberaum, Gumpendorfer Straße 67/4, 1060 Wien
(einige Kurs-Termine finden auf der TAG-Bühne statt)

Sonstiges Bequeme Kleidung mitbringen!

Es gelten die AGBs der TAG – Theater an der Gumpendorfer Straße GmbH.

Anmeldung
1. Anmeldeformular downloaden, ausfüllen und per Mail an das TAG (anna.weiss@dasTAG.at) senden, um sich für einen Kursplatz vorzumerken.
2. Nach Einlangen Ihrer Anmeldung bestätigen wir Ihre Reservierung (sofern Platz vorhanden) und senden Ihnen eine Rechnung.
3. Sobald die Rechnung beglichen ist, erhalten Sie eine Bestätigung über Ihre fixe Kursbuchung.

Anmeldeformular zum Download

IMPRO_EinsteigerInnen_SZ2017_2018.pdf

Weitere Infos unter Anna Weiß, 01/586 52 22 oder anna.weiss@dasTAG.at