Laut streiten muss sein!

Besonders heutzutage, wo man tolerant und politisch korrekt ist und deshalb nur noch hinten herum intrigiert. Nicht im TAG: Wir zeigen den ultimativen Schlagabtausch ohne Bandagen zum Thema „Ich zuerst!“

Sollten wir in diesen harten Zeiten nicht lieber zusammenrücken oder stimmt es doch: wenn jeder für sich selber sorgt, ist für alle gesorgt? Ist persönliche Gewinnoptimierung egoistisch oder einfach nur fortschrittlich? Ist keine Familie gründen egoistisch oder kriegt man Kinder eh nur für sich selbst? Soll ich lieber den Billigflug nehmen oder mit Fahrradfahren die Welt retten? Soll ich lieber meine Mitte finden oder in der Gruppe aufgehen? Ein Theaterkampf mit dem Milchbauernballett, der Teuerungsspirale und zwei wütenden Streiterinnen.

Das Konzept
„Ego go…“ ist ein Stück Trash-Infotainment, das in nur einer Woche erarbeitet wurde. Dadurch wird die Eigenverantwortung der Schauspielerinnen erhöht und die Flexibilität gefördert, auch auf aktuelle Themen einzugehen und die Rohheit in Ausseinandersetzungen zu kultivieren.