von Kai Hensel

Österreichische Erstaufführung:
Eine Produktion des
theater rampe stuttgart

Inszenierung:
Eva Hosemann

Mit: Petra Weimer

Ausstattung: Ulli Remmert

„Provokativ und ironisch entlarvt Kai Hensel in seinem Monolog die Lebenslügen der Konsumgesellschaft.“ STUTTGARTER NACHRICHTEN

Premiere: 9. Jänner 2008, 20 Uhr
Weitere Vorstellungen: 11. und 12. Jänner 2008, jeweils 20 Uhr

Spielort: TAG-Foyer
Limitierte Sitzplatzanzahl. Jetzt Karten sichern!

Vorstellungsdauer: ca. 70 Minuten, keine Pause
Aufführungsrechte:
Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH

Publikumsgespräch mit dem Autor Kai Hensel am Freitag, 11. Jänner 2008 im Anschluss an die Vorstellung.

Karte kaufen

Aktion: Halbpreisticket

>> zum Spielplan