Das Erfolgstheater…
... wurde von Steffen Höld, Sandra Schüddekopf, Katharina Schwarz und Christian Strasser gegründet. Ziel ist, kreative Kräfte unterschiedlicher künstlerischer Herkunft zu interdisziplinären Projekten im Bereich darstellende Kunst und Performance zu versammeln und den Gedanken „Gemeinsam sind wir stärker“ ernst zu nehmen. Anfang 2008 zeigte das Erfolgstheater mit „Wir machen weiter mit Sex und Gewalt“ sein kontroversielles Erstlingswerk erfolgreich in Wien. Und jetzt wird mit der mythenumwobendsten Erfolgsgeschichte Österreichs aufgeräumt: dem Wunder von Cordoba.