“Kann man Alfred Kubins gigantischen, utopischen Roman “Die andere Seite” wirklich auf eine Theaterbühne hieven? Man kann. Das beweist das Wiener TAG bravourös. Die junge, deutsche Regisseurin Katja Lehmann hat Kubins fantastischen Klassiker klug gestrafft. Kompliment. (...) klar und packend in Szene gesetzt. Das Ergebnis ist ein Künstlerdrama, bei dem die Psyche der Protagonisten perfekt seziert wird. Georg Schubert, Horst Heiß und vor allem die ganz starke Maya Henselek sorgen für ein zeitgenössisches Theaterfest.”
KURIER

“Georg Schubert spielt den Künstler mitwohltuender Bodenhaftung!”
DER FALTER

“Katja Lehmann gelingt es sehr gut, die Stimmung des Romans auf die Bühne zu transportieren.”
WIEN INTERNATIONAL