Es spielen: Luc Feit (Schauspiel) und André Mergenthaler (Chello)

Inszenierung: Johannes Zametzer

Presseinformation zum Download