quick’n’dirty: SOMMERLOCH

Samstag, 16. Juni 2007
20 Uhr

Ein politisches Kabarett mit Christian und Michael und der emotionalen Rock&Showband.

Sie glauben, das politische Kabarett ist tot? Sie irren, liebe/r Freund/in.
Das politische Kabarett ist nicht tot, es ist total tot. Mausetot. Und wir küssen es nicht wieder lebendig, wir sind ja nicht der Prinz vom Schneewittchen.
An diesem Abend wird noch der letzte Rest Leben aus dem politischen Kabarett herausgejamt, bis sich die Pawlatschen biegen.

SOMMERLOCH rockt das Audi Max

Aber keine Angst. Wir zeigen keine alten Softpornos mit Elke Sommer, zumindest nicht alle. Wir reißen nicht die Gumpendorfer Straße auf und tun so, als würden wir einen Kanal bauen. Wir sagen nicht, unser Name ist Hase und verkriechen uns im Erdloch.
Wir gehen dahin wo es wirklich weh tut. Immer tagesaktuell und ohne Tabus.
Darum nicht fad im Freibad hocken sondern lieber mit Christian und Michael rocken.

Schauen Sie sich das an!

Mit:
Disco Christian Strasser an den Vocals
Erzengel Michael Smulik an der Gitarre und den Vocals
Michael „Don Ricardo a.d.“ Schöner am Bass
Klaus „Das Tier“ Erharter am Schlagwerk

Unter der freundlichen Leitung des Erfolgsregisseurs DerSchober

Samstag, 16. Juni 2007, 20 Uhr

im Audi Max der Universität Wien

Karte kaufen pay much as you can

>> Christian und Michael und die emotionale Rock&Showband

>> ÖH Kultur